Optimiert für Mozilla Firefox 1.0 und eine Auflösung von 1024x768       Letzte Änderung: 2016.01.12 D
Marine-Kameradschaft Lüdinghausen e.V.
Verein
Die Marinekameradschaft Lüdinghausen (MK) wurde am 24. November 1956 neu gegründet und ist Nachfolger des im Jahre 1926 gegründeten Marinevereins Lüdinghausen.

Der MK Lüdinghausen gehören zurzeit 21 Mitglieder an. Die Mitglieder sind ehemalige Angehörige der Deutschen Marine und insbesondere aktive Segler.

Der Verein bezweckt nach den Grundsätzen der Freiwilligkeit und der Solidarität die Pflege der Kameradschaft, der Geselligkeit, der Marinetradition, des Gedankengutes der Seefahrt und der Seegeltung sowie die Förderung und Pflege seemännischen Brauchtums- und Kulturgutes. Erist auf demokratischer Grundlage aufgebaut und politisch und konfessionell neutral.

Die Marinekameradschaft Lüdinghausen ist Mitglied im Deutschen Marienbund (DMB www.deutscher-marinebund.de) und somit gleichzeitig Mitglied der Internationalen Seefahrerförderation. Der Deutsche Marinebund ist Eigentümer und Träger des Marineehrenmales in Laboe und des technischen Marinemuseums U 995.